Diese Webseite ist ein Angebot der Hochschule Neubrandenburg, weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite http://www.hs-nb.de



Jobs
10.01.2019
Wir suchen HelferInnen für das musikpädagogische Schulprojekt „Klasse! Wir singen“, das am 25.02. und 26.02.2019 in der Konzertkirche in Neubrandenburg stattfindet.

Das Projekt:
Ziel des Projektes „Klasse! Wir singen“ ist es, dass gemeinschaftliche Singen von Kindern in Schule, Freizeit und Familie dauerhaft zu fördern.

Bei „Klasse! Wir Singen“ kommen im Jahr 2019 insgesamt über 60.000 Kinder mit ihren Schulklassen in neun verschiedenen Veranstaltungshallen Deutschlands zusammen und singen miteinander Lieder, die sie im Unterricht erlernt haben.

An jedem einzelnen Veranstaltungsort werden mehrere sogenannte Liederfeste stattfinden, währenddessen die Kinder von HelferInnen betreut werden.

Die Liederfeste in Neubrandenburg finden am Montag um 18:00 Uhr und Dienstag um 16:00 Uhr und 18.30 Uhr statt. Der Einlass beginnt immer 45 Minuten vor Konzertbeginn, ein Liederfest dauert ca. 90 Minuten.

Was wir erwarten:
Aufgabenbereiche sind Begleitung der Schulklassen beim Ein- und Auslass, sowie die Betreuung der Klassen während der Liederfeste.

Bewerber müssen mindestens 18 Jahre alt sein.
Spaß am Umgang mit Kindern wird vorausgesetzt.

Unerlässlich ist eine Einweisung am Montag, den 25.02.2019 um 15:00 Uhr in der Konzertkirche, An der Marienkirche, 17033 Neubrandenburg. Diese gilt als Arbeitszeit und wird ebenfalls vergütet.

Bitte nur bewerben, wer die ganze Zeit zur Verfügung steht. Teilzeitliche Bewerbungen können wir aus organisatorischen Gründen nicht entgegennehmen!

Was wir bieten:
Eine Vergütung in Höhe von 9,20 Euro pro Stunde.
Trinkwasser wird gestellt.

Bewerbung:
Bewerbungen schickt Ihr bitte formlos, aber wenn möglich mit Bild, an info@klasse-wir-singen.de.


Weitere Infos zum Projekt unter www.klasse-wir-singen.de, https://www.facebook.com/klassewirsingen/
Karen Niebuhr - Tel: 053139069010
E-Mail: info@klasse-wir-singen.de

09.01.2019
Aushilfen zur Datenerfassung gesucht

Die Olfasense GmbH ist eines der größten Messlabore für Gerüche in Europa. Mit Geruchsmessungen, Ausbreitungsrechnungen und Immissionsprognosen in der industriellen Anlagenüberwachung sind wir heute gutachterlich und beratend weltweit tätig. Auch heute ist die menschliche Nase die einzige Möglichkeit, Geruch zu messen. Um konstant gute Ergebnisse liefern zu können, benötigen wir entsprechend immer wieder neue Prüfer, die ihre Nase für uns als Sensor einsetzen.

Ihre Aufgabe für neue Geruchsprojekte im Raum Neubrandenburg/LK Mecklenburgische Seenplatte wird sein, im Rahmen eines unserer Umweltprojekte, einer sogenannten Rasterbegehung, den Geruch in der Umwelt an vorher festgelegten Punkten zu messen. Dies geschieht ganz einfach mithilfe Ihrer Nase und der darauffolgenden Eingabe in ein Smartphone.

Die Arbeit ist interessant, leicht erlernbar und wird durch unsere verantwortlichen Mitarbeiter ausführlich geschult. Die Arbeitseinteilung erfolgt jeweils möglichst einen Monat im Voraus und ist damit für beide Seiten gut planbar. Die Bezahlung erfolgt pauschal je Termin und setzt sich aus einem Anteil für die Anfahrt und die Arbeitszeit zusammen. Orientierend werden wir einen Stundenlohn von tagsüber 11,25 Euro und nachts 17,00 Euro zahlen.

Vorab müssen wir einen Test durchführen, ob Ihr Geruchssinn geeignet, also weder zu empfindlich noch zu unempfindlich, ist. Dieser findet an 3 unterschiedlichen Tagen in Neubrandenburg oder der näheren Umgebung in der KW5 statt.

Bitte bewerben Sie sich, gern mit einem kurzen Lebenslauf, ausschließlich per Email an ros@olfasense.com.

Torben Beier - Tel:
E-Mail: ros@olfasense.com

Sonstiges
09.01.2019
Zazen Meditation an der Hochschule Neubrandenburg

Auf dem Sitzkissen sitzen. Still werden. Beobachten. So geht es los - ganz praktisch. Wer erfahren möchte, was Zen wirklich ist, der kommt einfach vorbei. Wir treffen uns wöchentlich:

Ab dem 22.01.2019


Jeden Dienstag um 18:15 im Theaterlabor in der Hochschule Neubrandenburg


Jeden Dienstag gibt es bei Anfrage ab 18 Uhr eine Einführung, bitte mind. 2 Tage vorher eine Email an:

Klauck Schaar Mauricio - Tel:
E-Mail: onedropzen-Neubrandenburg@web.de

Jobs
04.01.2019
Attraktiver JOB als Medien-Konvertierer/In in Bibliothek - Neubrandenburg

Bibliotheca Germany GmbH ist Spezialist in Entwicklung und internationalem Marketing der BiblioChip® RFID-Hard- und Software (RFID-Lösungen) für Bibliotheken. Im Rahmen der RFID-Konvertierung in der Hochschulbibliothek Neubrandenburg suchen wir für eine Projekttätigkeit 6 zuverlässige Mitarbeiter/Innen, die die praktische Konvertierung durchführen werden. Die Konvertierung wird mit Computerunterstützung, hauptsächlich im Stehen, an den Regalen in der Bibliothek durchgeführt. Zuerst werden die Medien mit Etiketten versehen, um sie dann per Computerprogramm automatisch zu beschreiben. Das Verfahren dient zur automatischen Erfassung der Medien bei Ausleihe und Rückgabe. Zum Projektstart wird es eine Einführung in die spezielle Software und den Ablauf der Konvertierung geben.

Kenntnisse, Fähigkeiten, Erfahrungen:
• PC-Grundkenntnisse
• hohe Zuverlässigkeit
• Verantwortungsbewusstsein
• eine selbständige Arbeitsweise sowie größte Sorgfalt
• Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
• Grundkenntnisse der englischen Sprache
• RFID-Kenntnisse sind nicht erforderlich

Zeitraum Konvertierer/Innen:
• 14.1.2019-18.2.2019 40h/Wo. Ggfs. Teilzeit nach Rücksprache

Entgelt Konvertierer/Innen:
• 9,20 Euro/h auf Lohnsteuerkarte

Arbeitszeiten: 8h zw. 9-19 Uhr.

Bewerbung mit Anschreiben und CV bitte an Herrn Wehner h.wehner@bibliotheca.com
Holger Wehner - Tel:
E-Mail: h.wehner@bibliotheca.com

Diese Webseite ist ein Angebot der Hochschule Neubrandenburg, weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite http://www.hs-nb.de